24 Stunden Betreuung

Die leistbare Alternative zum Pflegeheim Kontaktperson für sämtliche Fragen wie Planung, Organisation, Kosten etc.:
Qualitativ hochwertige 24 Stunden Betreuung in Ihrer vertrauten Umgebung – komplett organisiert durch das SBZ und laufend begleitet.

Im Zentrum unserer Bemühungen steht der ganzheitliche Mensch mit seinen Bedürfnissen.
Jeder Einzelne stellt ein wertvolles Individuum dar, welchem durch eine individuelle Planung der Betreuung eine selbstbestimmte Lebensführung eingeräumt werden kann.
Denn nur der Erhalt des persönlichen Wohlbefindens und der Lebensqualität ermöglicht das von vielen gewünschte Altern in Würde.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam einen optimalen Lösungsansatz für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Silvia Scheibl
0316 / 23 23 00 oder
0699 / 1600 5055
info@sbz.at
Im Gespräch mit den Angehörigen wird eine individuelle Lösung für die Betreuung nach den jeweiligen Bedürfnissen und Gewohnheiten erarbeitet:
  • Erstellung des Bedarfs-/Anforderungsprofils
  • Anmeldung der Betreuerinnen und alle erforderlichen Amtswege durch das SBZ
  • Förderanträge in Zusammenarbeit mit den Angehörigen durch das SBZ
  • Betreuerinnen aus den umliegenden EU-Ländern mit guten Deutschkenntnissen – keine sprachliche Barrieren
  • Wechsel der Betreuungskräfte im 14-28-Tage-Rhythmus
Zu den täglichen Aufgaben der Betreuerinnen gehören unter anderem:
  • Unterstützung bei der Körperpflege
  • Unterstützung beim Essen
  • Anleitung und Hilfe bei Bewegungsübungen
  • Körperliche Aktivierung, Spaziergänge
  • Hilfestellung bei Haushaltsführung und Essenszubereitung
  • Erledigung von Besorgungen
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Gesellschaft und Unterhaltung
Unser Motto lautet: „Alles aus einer Hand“, das heißt, wir möchten Sie maximal dabei unterstützen, dass die Betreuung zu einem menschlichen Erfolg wird und die Kosten gleichzeitig überschaubar und transparent bleiben.

Für Beratung bezüglich Kosten (abhängig von Pflegestufen und Betreuungsprofil) wenden Sie sich bitte an unsere Projektmitarbeiterin Silvia Scheibl: 0316 / 23 23 00 und 0699 / 16 00 50 55


Kostenbeispiel 24 Stunden Betreuung:
1 Pflegekraft im Turnus von 14-30 Tagen
Pflegestufe 6
Monatskosten ohne Beihilfen: 2.700,–

Abzüglich Pflegegeldstufe 6 -1.260,–
Abzüglich Zuschuss Bund: -550,–

Verbleibende Kosten 890,–
d. h. ca. € 30,– / Tag

Zusätzliche Informationen zur 24 Stunden Betreuung:

www.sozialministerium.at

www.pflegedaheim.at

www.help.gv.at

Pflegegeld-Ratgeber des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger

Richtlinien für die 24 Stunden Betreuung

Was dürfen PersonenbetreuerInnen tun?

Pflege: Antragsformulare u.a.m.

Steuerliche Absetzbarkeit der Betreuungskosten